Alles eine Frage der Einstellung

Das Arbeiten am Bildschirm ist aus unseren heutigen Büros nicht mehr wegzudenken. Dass dies nicht immer gesund ist, merken wir spätestens dann, wenn der Kopf schmerzt, der Nacken spannt oder die Finger taub werden.

Vielfach genügen ein paar Änderungen bei der Tischhöhe, Sitzposition oder der Positionierung von Bildschirm und Maus und schon kann ihr Körper besser gestützt sitzen und Sie können folglich konzentrierter und vor allem schmerzfrei arbeiten.

Oft lässt sich die Arbeitsplatz-Ergonomie auch mit bereits vorhandener Ausstattung und etwas Kreativität verbessern. Sie brauchen also keine Sorge vor großen Anschaffungen zu haben.

Gerne unterstütze ich Sie dabei, Ihren Arbeitsplatz – egal ob im Büro oder im Home Office – für Sie und Ihre Bedürfnisse optimal einzustellen.